Landespolitik

Nesrettin Akay

Meine Motivation für die Landtagskandidatur

Es sind nach unserer Einreise nach Deutschland nun vierunddreißig Jahre vergangen und ich fühle mich mittlerweile seit Jahren in der Pflicht, den Menschen in diesem Land in irgendeiner Form Danke zu sagen. So engagiere ich mich seit Jahren ehrenamtlich, um den Menschen ein gutes Leben zu ermöglichen. Die meiste Zeit meiner Freizeit widme ich dem Gemeinwohl unserer Gesellschaft. Ich möchte nun zu den Entscheidern gehören, die unsere Politik auf Landesebene bestimmen, weil es dort mehr Möglichkeiten gibt, Verbesserungen im Leben vieler Menschen herbeizuführen (z.B. in den Bereichen Arbeit und Soziales, Familien und Bildung, Gesundheit und Pflege, Wohnen). Hier werden z.B. die Erfahrungswerte meiner Frau, die im Bereich der Altenpflege tätig ist, bei meiner Politikgestaltung sicherlich hilfreich sein.

Bild: https://www.nesrettin-akay.de/