AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
10. Juni 2011

Norbert Römer: Opel Bochum muss in Ruhe weiterarbeiten können


Zu den Spekulationen über einen Verkauf von Opel erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Norbert Römer nach einem Telefongespräch mit dem Bochumer Betriebsratsvorsitzenden Rainer Einenkel:

„Diese Spekulationen müssen schnell aus der Welt. Die Belegschaft in Bochum muss in Ruhe weiterarbeiten können. Erst vor ein paar Wochen habe ich mich davon überzeugt, dass das Bochumer Werk mit guten Produkten, einer motivierten und hochqualifizierten Belegschaft die schwierige Situation meistern will und kann.


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.