AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
25. Mai 2011

Norbert Römer: Sicherheit hat oberste Priorität


„Solange noch Zweifel an der Sicherheit der CO-Pipeline bestehen, kann auch keine Betriebsge-
nehmigung ausgesprochen werden. Die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Düsseldorf zur Planfest¬stellung der CO-Pipeline zeigt, dass immer noch Sicherheitsfragen offen sind. Diese müssen sorgfältig geklärt werden“, sagte Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, anlässlich der Entscheidung des VG Düsseldorfs.

Die SPD habe in den vergangenen Jahrzehnten immer dafür gesorgt, dass NRW sich zu einem leistungs¬fähigen Industrieland entwickle. „Die Bevölkerung muss die Gewissheit haben, dass bei der Umsetzung von industriepolitischen Projekten die Sicherheit an erster Stelle steht. Nur dies schafft die notwendige gesellschaftliche Akzeptanz und stärkt den Industriestandort NRW,“ erklärte Norbert Römer.


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.