AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
01. Dezember 2010

Hans-Willi Körfges: Wintererlass des Innenministeriums ist der richtige Weg


Zum heutigen Erlass des Innenministeriums, in den Wintermonaten bis März keine Rückführungen von Roma-Familien mit Kindern, nach Serbien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Kosovo durchzuführen, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Hans-Willi Körfges:

„Ich begrüße den sogenannten Wintererlass ganz ausdrücklich. Er sorgt dafür, dass Humanität Vorrang hat und unzumutbare Härten vor allem für die betroffenen Kinder in den nächsten Monaten vermieden werden können. Das hilft nicht nur kurzfristig den zahlreichen Roma-Familien, sondern schafft auch Zeit, um humanitäre Lösungen zu suchen.“


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.