AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
13. Januar 2010

Rainer Schmeltzer: SPD stellt Antrag gegen Lohndumping in der Leiharbeit


Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Rainer Schmeltzer erklärte zu den Dumpinglohn-Vorwürfen gegen die Drogeriekette Schlecker heute in Düsseldorf: "Wir stellen uns voll hinter die Forderungen der Gewerkschaft ver.di nach einer gesetzlichen Unterbindung von Lohndumping. Schlecker ist längst kein Einzelfall. Die SPD-Landtagsfraktion kämpft schon seit Jahren für eine Aufnahme der Leiharbeitsbranche in das Arbeitnehmerentsendegesetz, das einen Mindestlohn für die Branche garantiert. Wir fordern erneut NRW-Arbeitsminister Laumann auf, endlich sein Versprechen wahr zu machen und sich dafür einzusetzen, dass solche eklatanten Missbräuche nicht mehr möglich sind. Deshalb stellen wir im kommenden Plenum dazu einen Antrag und hoffen auf breiten Konsens. Die schwarz-gelbe Landesregierung muss endlich ihren Versprechungen Taten folgen lassen. Die Zeit der Überschriften ist vorbei." (Drucksache 14/10519)


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.