AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
04. August 2009

Bodo Wißen: Gibt es eine Broschüre der Landesregierung für LKW-Fahrer in Blindenschrift?


In der Rheinischen Post vom 4. August 2009 wird im Kommentar 'Neben der Spur' darauf hingewiesen, dass das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen an Autobahn-Raststätten Broschüren verteilt, auf denen LKW-Fahrern der Tipp gegeben wird, 'Clever fahren, Unfälle vermeiden' - und zwar in Blindenschrift. Bodo Wißen, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, hat dazu heute eine Kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt. Wißen: "Ich möchte vom zuständigen Verkehrsminister Lutz Lienenkämper wissen, ob es die Broschüre 'Clever fahren, Unfälle vermeiden' tatsächlich in Blindenschrift gibt und als wie groß die Landesregierung die Zielgruppe einschätzt? Von besonderem Interesse ist es sicherlich auch für die nordrhein-westfälischen Steuerzahler, wie hoch die Auflage dieser Broschüre und die durch die Produktion und Verteilung entstandenen Kosten sind?"



Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.