AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
29. Juni 2009

Ute Schäfer: VBE-Umfrage zu Klassengrößen bestätigt SPD-Auswertung


"Die aktuelle VBE-Umfrage zu den Klassengrößen in den Grundschulen bestätigt unsere Auswertung, die wir aufgrund der Auskunft der Landesregierung zu 82 Kleinen Anfragen unserer Fraktion erstellt haben. Demnach sitzen in rund 9.000 nordrhein-westfälischen Schulklassen 30 und mehr Schülerinnen und Schüler. Wir fragen uns, wie viele statistische Erhebungen es noch geben muss, bevor Ministerpräsident Rüttgers seine gebrochenen bildungspolitischen Wahlversprechen eingesteht", kommentierte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Ute Schäfer. Rüttgers hatte vor der Landtagswahl 2005 den Bürgerinnen und Bürgern mehr Lehrer, weniger Unterrichtsausfall und kleinere Klassen versprochen. Die Auswertung der Kleinen Anfragen habe aber mehr als 4.000 fehlende Lehrkräfte, 4 Millionen Stunden Unterrichtsausfall und 9.000 zu große Klassen ans Tageslicht gebracht.


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.