AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
26. Januar 2009

Britta Altenkamp: Situation türkischer Migranten und ihrer Kinder immer noch besorgniserregend


Als billige Polemik und in der Sache völlig unangemessen kritisierte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Britta Altenkamp, die Bewertung der CDU-Landtagsfraktion der Ergebnisse der Umfrage des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung: "Die aktuelle Studie zur Integrationsleistung des Berlin-Instituts zeigt, dass die Situation insbesondere der türkischen Migranten und besonders ihrer Kinder immer noch besorgniserregend ist. Hier helfen keine parteipolitischen Schuldzuweisungen; sie sind nur ein Indiz für die Hilflosigkeit der CDU und der Landesregierung. Schließlich ist der von der Landesregierung in 2006 formulierte Aktionsplan im Kern nichts weiter als eine Auflistung schon längst begonnener Maßnahmen. Ob dadurch die Integration vor allem türkischstämmiger Migrantinnen und Migranten entscheidend verbessert wird, scheint mehr als fragwürdig. Wichtig ist jetzt, die vorhandenen Instrumente der Integration weiter zu entwickeln und neue Ansätze zu erarbeiten."



Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.