AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
18. November 2008

Bodo Wißen: Wittke ist beim Thema 'Eiserner Rhein' gescheitert


"CDU-Ankündigungsminister Wittke ist beim Thema 'Eiserner Rhein' gescheitert. Er hatte von allen Fraktionen des Landtags den Auftrag bekommen, zwischen Viersen und der holländischen Grenze bei Elmpt die Güterverkehrsstrecke entlang der Autobahn 52 durchzusetzen. Darauf konnten sich die Verkehrsminister aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden aber nicht verständigen. Jetzt muss die Landesregierung die Realität anerkennen und umsteuern", erklärte der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Bodo Wißen, heute in Düsseldorf. Nun müsse die schnelle Ertüchtigung der historischen Trasse über Dahlheim und Mönchengladbach in Angriff genommen werden. "Damit diese Schienenverbindung aber wettbewerbsfähig ist, muss sie elektrifiziert und zweigleisig ausgebaut werden. Gleichzeitig muss im Interesse der Anlieger für einen umfassenden Lärmschutz gesorgt werden", forderte der SPD-Verkehrsexperte.



Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.