AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
07. November 2007

Rainer Schmeltzer: SPD-Initiative zur Ausbildung wird zum Regierungshandeln


"Es müssen alle Möglichkeiten der Verbundausbildung gefördert und alle Potenziale ausgeschöpft werden, um jungen Menschen eine berufliche Perspektive durch einen Ausbildungsplatz zu bieten. Diese Forderungen aus dem SPD-Antrag hat nun auch der NRW-Arbeitsminister für richtig befunden und will sie in Regierungshandeln umsetzen", erklärte Rainer Schmeltzer, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion. Bei der Einbringung dieser Forderungen in den Landtag hätten sich die schwarz-gelben Redner noch reflexartig dagegen ausgesprochen, erinnerte der SPD-Arbeitsmarktexperte. "Im Ausschuss für Arbeit wurde vom Minister heute dargelegt, dass alle Punkte des SPD-Antrages umgesetzt werden sollen. Jetzt müssen die regionalen Akteure aktiv werden, um diese umfangreichen Möglichkeiten zur Verbundausbildung bei Ausbildungsplätzen zu nutzen", forderte Schmeltzer.



Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.