AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
11. Oktober 2013

Eva-Maria Voigt-Küppers: „Ergebnisse genau untersuchen“


Die Ergebnisse des Schulleistungsvergleichs zwischen den Bundesländern kommentiert Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im nordrhein-westfälischen Landtag:

„Wir haben uns bei unserem Regierungsantritt vor drei Jahren auf den Weg gemacht, die Qualität des schulischen Angebots in Nordrhein-Westfalen zu verbessern. Dafür investieren wir ins Schulsystem, im kommenden Jahr wird der Etat für diesen Bereich mit 15,6 Milliarden Euro eine Rekordhöhe erreichen.

Die Ergebnisse des Leistungsvergleichs für die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen sind nicht befriedigend. Wir müssen sie uns im Einzelnen anschauen und die notwendigen Schlüsse daraus ziehen. Sie sind insofern überraschend, als beim letzten Vergleich, bei dem das Leistungsvermögen in den Fächern Englisch und Deutsch getestet wurde, die Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen gut abgeschnitten haben.“


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.