AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
01. Oktober 2013

Rainer Bischoff: „Sport steht bei Inklusion noch in den Startlöchern, aber es gibt bereits gute Impulse“


„Wir haben heute wichtige Impulse für einen erfolgreichen Inklusionskurs im Sport erhalten“, kommentiert Rainer Bischoff, sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im NRW-Landtag, die Anhörung des Sportausschusses zum Thema Inklusion.

„Wir stehen mit dem Inklusionsprozess zwar erst am Anfang einer langfristigen Entwicklung. Dennoch stieß der Antrag der beiden Fraktionen SPD und Bündnis 90/Die Grünen bei den teilnehmenden Verbänden und Sachverständigen auf breite Unterstützung. Dies zeigt, dass wir auch im Sport auf dem richtigen Weg sind bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention“, erklärt Rainer Bischoff.

„Maßgebliche Forderungen im Antrag sind eine barrierefreie Nutzbarkeit von Sportstätten sowie eine nachhaltige, inhaltliche und finanzielle Förderung der Inklusion im Sport. Auch im Sport besteht eiliger Bedarf, sich mit der UN-Konvention intensiv auseinanderzusetzen. Wir werden die gesammelten Eindrücke aus der Anhörung im Nachgang intensiv auswerten. Danach werden und müssen viele weitere Schritte in Richtung einer inklusiven Gesellschaft folgen.“


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.