AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
20. September 2013

Jochen Ott: „Das Land sorgt für bezahlbaren Wohnraum“


SPD und Grüne werden künftig verstärkt die Entwicklung von Landesimmobilien dazu nutzen, bezahlbaren Wohnraum für Studenten und Familien zu schaffen. Jochen Ott, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion im NRW-Landtag:

„Wir haben nun im Haushalts- und Finanzausschuss dem Verkauf der Polizeiinspektion
Köln-Kalk beschlossen. Dort werden zunächst 40 Studentenwohnungen entstehen. Das hilft aktuell, auf die steigenden Studentenzahlen zu reagieren. Danach profitieren davon Geringverdiener. Es werden in der zweiten Ausbaustufe bis zu 75 öffentlichen geförderte Wohnungen bereitstehen.

Nach diesem Vorbild werden wir künftig Landeseigentum auch in den Ballungsräumen Düsseldorf, Aachen, Bonn und Münster dazu nutzen, um dort öffentlich geförderten Wohnraum zu schaffen. Es darf nicht sein, dass Menschen mit niedrigeren Einkommen an den Rand der Städte gedrängt werden.“


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.