AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
19. Juli 2013

Norbert Römer:„Fernwärme ist gut für das Revier und das Klima“


Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, begrüßt die Vorbereitungen zur Gründung der Fernwärmeschienengesellschaft Rhein und Ruhr (FWRR). „Das sind konkrete Schritte, um die Versorgung mit Fernwärme im Ruhrgebiet voranzutreiben. Fernwärme ist gut für das Revier und das Klima.“ Das NRW-Umweltministerium hatte in einer Machbarkeitsstudie die Potenziale der Fernwärmeversorgung aufgezeigt. „Es ist überfällig, aus den bisherigen Einzellösungen ein zusammenhängendes Netz über die Stadtgrenzen hinaus zu entwickeln“, so Römer. In Essen hatten die Vertreter der Fernwärmeunternehmen Steag Fernwärme, Energieversorgung Oberhausen AG und Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH in einem Letter of Intent ihren Willen zur Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft unterstrichen.


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.