AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
31. Mai 2013

Norbert Römer gratuliert Tom Buhrow


Mit einem Brief im Namen der SPD-Landtagsfraktion hat Norbert Römer dem neuen WDR-Intendanten gratuliert. Der Brief im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Buhrow,

der Rundfunkrat hat Sie mit einem überzeugenden Ergebnis zum neuen Intendanten des WDR gewählt, herzlichen Glückwunsch dazu.

Für die SPD und mich persönlich ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk unverzichtbar für Meinungsfreiheit, Information und Bildung in unserem Land. Deshalb werden Sie uns an Ihrer Seite finden, wenn es darum geht, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, wo nötig, für die Zukunft noch besser aufzustellen und damit zu sichern.

Vor allem die ausführliche Regionalberichterstattung trägt dazu bei, in Nordrhein-Westfalen ein realistisches Gefühl für die Stärken und auch für die Probleme des Landes zu vermitteln. Diese breite Information sorgt auch dafür, dass viele Menschen in unserem Land den WDR nach wie vor als „ihren“ Sender sehen, trotz zunehmender Konkurrenz. Wir bieten Ihnen jede Unterstützung an, dieses Gefühl nachhaltig zu stärken.

Im Namen der SPD-Landtagsfraktion sende ich Ihnen die besten Wünsche für Ihre neue Aufgabe. Ich wünsche Ihnen viel Phantasie, Durchhaltevermögen und Hartnäckigkeit.

Mit einem herzlichen Glückauf
Ihr Norbert Römer


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.