AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
17. Januar 2013

Alexander Vogt: Lokaljournalismus in NRW muss gestärkt werden“


Anlässlich der Aussprache im heutigen Ausschuss für Medien und Kultur zur Landesförderung für die ‚Initiative Lokaljournalismus in NRW‘ an der TU Dortmund erklärt Alexander Vogt, medienpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion:

„Die Opposition sollte sich an den notwendigen Überlegungen der Landesregierung zur Stärkung des Lokaljournalismus konstruktiv beteiligen. Vor allem die CDU, aber auch die FDP wollten mit ihren Angriffen auf die ‚Initiative Lokaljournalismus in NRW‘ von ihrer eigenen Ideenlosigkeit ablenken. Die Landesförderung war einwandfrei. Alle Fragen dazu wurden ausführlich beantwortet.

Es sind mehr denn je Anstrengungen notwendig, um Pressevielfalt und guten Lokaljournalismus in NRW zu gewährleisten. Das gilt gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen rund um die bedenklichen Umstrukturierungen im WAZ-Konzern zu Lasten der Beschäftigten der Westfälischen Rundschau.“


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.