AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
16. September 2011

André Stinka: Laumanns Bekenntnis zur Windkraft ist unglaubwürdig


Zu den jüngsten Äußerungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden Laumann zur Zukunft der Windenergie in NRW erklärt der klimapolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Andre Stinka:
„Das Bekenntnis von CDU-Fraktionschef Laumann zur Windkraft ist wenig überzeugend. Wer tatsächlich Windkraft als erneuerbare Energie stärken will, der muss sich auch den Problemen stellen. Vor Ort gibt es von der CDU in NRW kein Signal, sich auch bei Widerstand aus der Bevölkerung für Konzentrationszonen und Repowering (den Ersatz alter Anlagen durch neue, leistungsfähigere) einzusetzen.“

Bislang habe sich die CDU dadurch hervorgetan, dass sie Windräder plattmachen wollte. Der aktuelle Meinungswechsel sei bislang noch sehr theoretisch.

„Wer ein Bekenntnis zur Windkraft mit zahlreichen Einschränkungen verbindet, verspielt seine Glaubwürdigkeit und zeigt nur, dass er von seinem Gesinnungswandel selbst nicht überzeugt ist“, betonte André Stinka.


Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.