Herzlich willkommen
Deutscher Bundestag
NRW Landtag
Sennestadt-Jubiläum
Meldungen - AKTUELL
Dafür stehen wir !!!
Personen/Kandidaten
Arbeitsgemeinschaften
SPD-Geschichte
Dokumente
Kontakt/Newsletter
90 Jahre SPD Senne II / Sennestadt
Links
Meldungsarchiv
RSS-Feed
P R E S S E M I T T E I L U N G  -  26. August 2009
Karsten Rudolph: Wolfs Motto heißt "Verwalten statt Fahnden"

Nach der Vorlage des Haushaltsplanentwurfs 2010 zeigte sich der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Karsten Rudolph, entsetzt über die vorgesehene Streichung von Planstellen bei der Polizei: "Nachdem bereits in diesem Jahr laut Haushaltsplan und Gutachterdienst des Landtages 790 Planstellen bei der Polizei gestrichen wurden, setzt Innenminister Wolf auch in Zukunft die Schwächung der inneren Sicherheit fort. Der Haushaltsplan für 2010 sieht einen Abbau um weitere 351 Planstellen im Bereich der Polizei vor." Auch im Jahr der Landtagswahl begehe die schwarz-gelbe Landesregierung, die den Bürgerinnen und Bürgern mehr Sicherheit versprochen hatte, wieder glatten Wortbruch. "Aus dem Motto 'Fahnden statt Verwalten' ist in der Realität 'Verwalten statt Fahnden' geworden", kritisierte Rudolph.


 
Herzlich willkommenDeutscher BundestagNRW Landtag
Sennestadt-JubiläumMeldungen - AKTUELLDafür stehen wir !!!
Personen/KandidatenArbeitsgemeinschaftenSPD-Geschichte
DokumenteKontakt/Newsletter90 Jahre SPD Senne II / Sennestadt
LinksMeldungsarchivRSS-Feed
Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. RSS-Feed. Impressum
13. Dezember 2018
SPD in Sennestadt
IMMER AKTIV FÜR ALLE !