Herzlich willkommen
Deutscher Bundestag
NRW Landtag
Sennestadt-Jubiläum
Meldungen - AKTUELL
Dafür stehen wir !!!
Personen/Kandidaten
Arbeitsgemeinschaften
SPD-Geschichte
Dokumente
Kontakt/Newsletter
90 Jahre SPD Senne II / Sennestadt
Links
Meldungsarchiv
RSS-Feed
P R E S S E M I T T E I L U N G  -  10. Oktober 2007
Claudia Nell-Paul: SPD fordert Leitmotiv eines kreativen NRW

"Die schwarz-gelbe Landesregierung verspielt die Chance, jetzt durch eine enge Zusammenarbeit der Ministerien ein Leitmotiv für ein kreatives Nordrhein-Westfalen zu entwickeln." Zu diesem Schluss kommt die kulturpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Claudia Nell-Paul, nach der Vorstellung des '5. Kulturwirtschaftsbericht NRW'. "Die strategische Ausrichtung Nordrhein-Westfalens als Medienland, die die SPD in vergangenen Jahrzehnten vorangetrieben hat, trägt nun Früchte. Die Wirtschaftsdaten sind hervorragend und die Branche ist erfolgreich. Nun muss unsere Vision konzeptionell weiterentwickelt werden und in der Idee eines Kreativlandes NRW münden, der auch die Bereiche Werbung, Design und Mode einbezieht“, forderte Nell-Paul. Sich als Land auf die Rolle des Moderators zu beschränken, wie CDU-Wirtschaftsministerin Thoben es plane, sei falsch. Nell-Paul: „Die Auslobung eines Clustermanagers ist zwar gut und schön, doch setzt dieser keine eigenen Akzente. Statt nur zu verwalten, muss die Politik aber eigene Akzente setzen."

Die Ergebnisse des 5. Kulturwirtschaftsberichtes spiegelten nach Meinung von Nell-Paul den Erfolg sozialdemokratischer Kultur- und Medienpolitik wieder: „Öffentlicher und privater Sektor haben sich in dieser Zeit gegenseitig beflügelt. Wir haben die Leitidee eines Medienlandes NRW finanziell gefördert und damit geholfen, die Ideen der Kreativwirtschaft Realität werden zu lassen“, sagte die kulturpolitische Sprecherin. Bereits 1992, als sich noch kein anderes Bundesland mit diesem Thema beschäftigte, legte Nordrhein-Westfalen den ersten Bericht vor. Damals habe man bereits diese Branchen finanziell gefördert und die Grundlagen für einen florierenden Wirtschaftszweig geschaffen. Als Beispiel nannte Nell-Paul die Filmstiftung NRW, ohne deren finanzielle Hilfe zahlreiche großartige Filme niemals hätten gedreht werden können. „Auch deshalb muss Politik kreative Ideen fördern. Sie muss dafür sorgen, dass kreatives Potenzial als Wert anerkannt wird und zum Beispiel bei der Prüfung von Kreditvergaben und Bürgschaften in die Waagschale geworfen werden kann.“

 
Herzlich willkommenDeutscher BundestagNRW Landtag
Sennestadt-JubiläumMeldungen - AKTUELLDafür stehen wir !!!
Personen/KandidatenArbeitsgemeinschaftenSPD-Geschichte
DokumenteKontakt/Newsletter90 Jahre SPD Senne II / Sennestadt
LinksMeldungsarchivRSS-Feed
Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. RSS-Feed. Impressum & Rechtliches
21. Juli 2018
SPD in Sennestadt
IMMER AKTIV FÜR ALLE !