Herzlich willkommen
Deutscher Bundestag
NRW Landtag
Sennestadt-Jubiläum
Meldungen - AKTUELL
Dafür stehen wir !!!
Personen/Kandidaten
Arbeitsgemeinschaften
SPD-Geschichte
Dokumente
Kontakt/Newsletter
90 Jahre SPD Senne II / Sennestadt
Links
Meldungsarchiv
RSS-Feed
P R E S S E M I T T E I L U N G  -  26. September 2007
Wolfram Kuschke: Moscheebau in Köln auf dem richtigen Weg

Die SPD-Landtagsabgeordneten im Arbeitskreis Hauptausschuss haben heute gemeinsam mit der Kölner SPD-Abgeordneten Anke Brunn und dem Dachverband Türkisch-Islamische Union der Anstalt der Religion e.V. (DITIB) in Köln ein Gespräch über den geplanten Moscheebau geführt. Der kirchenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Wolfram Kuschke, erklärte anschließend: "Wir wollten uns selbst ein Bild vor Ort über den in der Öffentlichkeit viel diskutierten Moscheebau in Köln machen. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass der von DITIB mit international äußerst renommierten Teilnehmern initiierte Wettbewerb einen erfolgreichen Abschluss gefunden hat. Wir würden uns sehr freuen, wenn der ausgewogene Entwurf bald in die Tat umgesetzt wird. Nur wenn Religion sichtbar gelebt werden kann, kann auch Integration funktionieren. Islam in Deutschland wird umso mehr akzeptiert, wenn er nicht länger in Hinterhöfen stattfindet."

Die SPD-Landtagsabgeordneten im Arbeitskreis Hauptausschuss haben heute gemeinsam mit der Kölner SPD-Abgeordneten Anke Brunn und dem Dachverband Türkisch-Islamische Union der Anstalt der Religion e.V. (DITIB) in Köln ein Gespräch über den geplanten Moscheebau geführt. Der kirchenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Wolfram Kuschke, erklärte anschließend: "Wir wollten uns selbst ein Bild vor Ort über den in der Öffentlichkeit viel diskutierten Moscheebau in Köln machen. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass der von DITIB mit international äußerst renommierten Teilnehmern initiierte Wettbewerb einen erfolgreichen Abschluss gefunden hat. Wir würden uns sehr freuen, wenn der ausgewogene Entwurf bald in die Tat umgesetzt wird. Nur wenn Religion sichtbar gelebt werden kann, kann auch Integration funktionieren. Islam in Deutschland wird umso mehr akzeptiert, wenn er nicht länger in Hinterhöfen stattfindet."

 
Herzlich willkommenDeutscher BundestagNRW Landtag
Sennestadt-JubiläumMeldungen - AKTUELLDafür stehen wir !!!
Personen/KandidatenArbeitsgemeinschaftenSPD-Geschichte
DokumenteKontakt/Newsletter90 Jahre SPD Senne II / Sennestadt
LinksMeldungsarchivRSS-Feed
Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. RSS-Feed. Impressum
24. September 2018
SPD in Sennestadt
IMMER AKTIV FÜR ALLE !