Herzlich willkommen
Deutscher Bundestag
NRW Landtag
Sennestadt-Jubiläum
Meldungen - AKTUELL
Dafür stehen wir !!!
Personen/Kandidaten
Arbeitsgemeinschaften
SPD-Geschichte
Dokumente
Kontakt/Newsletter
90 Jahre SPD Senne II / Sennestadt
Links
Meldungsarchiv
RSS-Feed
P R E S S E M I T T E I L U N G  -  11. Oktober 2012
Sven Wolf:„Justizminister Kutschaty hat schnell und umfassend informiert“

Sven Wolf, Rechtpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion NRW
Zu der Kritik der CDU-Fraktion an Justizminister Kutschaty im Zusammenhang mit dem Zwischenfall in der Justizvollzugsanstalt Köln-Ossendorf, erklärt der rechtspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Mitglied der Justizvollzugskommission, Sven Wolf:

„Der Justizminister hat die Justizvollzugskommission des Landtags schnell und umfassend über den Zwischenfall in Ossendorf informiert, bei dem ein Häftling von zwei anderen
Gefangenen misshandelt worden sein soll.
Die Kritik des stellvertretenden CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Biesenbach ist deshalb völlig unverständlich. Der Minister kann nur die Informationen weitergeben, die er selber
hat. Das hat er getan. Außerdem ermittelt die Staatsanwaltschaft den genauen Hergang.
Auch Herr Biesenbach sollte wissen, dass es Sinn macht, das Ergebnis dieser Ermittlungen abzuwarten.
Schnellschüsse a la Biesenbach helfen da nicht weiter, sondern tragen nur dazu bei, den Justizvollzug in der Öffentlichkeit zu skandalisieren.“

 
Herzlich willkommenDeutscher BundestagNRW Landtag
Sennestadt-JubiläumMeldungen - AKTUELLDafür stehen wir !!!
Personen/KandidatenArbeitsgemeinschaftenSPD-Geschichte
DokumenteKontakt/Newsletter90 Jahre SPD Senne II / Sennestadt
LinksMeldungsarchivRSS-Feed
Copyright 2018 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. RSS-Feed. Impressum
13. Dezember 2018
SPD in Sennestadt
IMMER AKTIV FÜR ALLE !