Herzlich willkommen
Deutscher Bundestag
NRW Landtag
ORTSGESPRÄCH
Sennestadt-Jubiläum
Meldungen - AKTUELL
Dafür stehen wir !!!
Personen/Kandidaten
Arbeitsgemeinschaften
SPD-Geschichte
Dokumente
Kontakt/Newsletter
90 Jahre SPD Senne II / Sennestadt
Links
Meldungsarchiv
RSS-Feed
5 0   J A H R E   S E N N E S T A D T  -  1 9 5 5 - 2 0 0 5 
Sennestadt-Jubiläum

Sennestadt Wappen


SPD in Senne II / Sennestadt:
"Diese Stadt macht unser Handeln sichtbar"


Sennestadt - das ist eine Erfolgsgeschichte, auf die gerade auch die SPD stolz sein kann. "Diese Stadt macht unser Handeln sichtbar" - dieser Wahlslogan von 1989 gilt erst recht, wenn wir auf die 50 Jahre ihrer Geschichte vom Beginn bis heute zurückblicken.
Es waren vor allem die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die mit ihrer Mehrheit im Rat von Senne II den Beschluss zum Bau einer neuen Stadt auf ihrem Gemeindegebiet fassten, allen voran der unvergessene Bürgermeister Wilhelm Bunte. Von ihm sagte der mit der Realisierung seines preisgekrönten Planentwurfs beauftragte Stadtplaner Prof. Hans-Bernhard Reichow einmal: "Er war der eigentliche Vater der Sennestadt!" Und der ehemalige Oberkreisdirektor Helmut Schütz unterstreicht dies in dem Buch "Sennestadt - Geschichte einer Landschaft" nachdrücklich mit den Worten: "Nachdem er sich - nach sorgfältigem Abwägen des Für und Wider - für die Durchführung des Projektes entschieden hatte, trat er nachhaltig, zäh und überzeugend überall für das Werk ein: im Kreistag, im Rat der Gemeinde, in seiner Fraktion und vor allem bei der Bevölkerung von Senne II." Er war sich mit den auf Kreisebene mit dem Sennestadt-Projekt befassten Landräten Franz Specht und Erich Deppermann in der Beurteilung des Reichow-Entwurfs einig: Hier würden humane Grundprinzipien eines solidarischen Zusammenlebens "auf gleicher Augenhöhe" von entwurzelten, neue Heimat suchenden Menschen verwirklicht, die in einzigartiger Weise den Leitlinien sozialdemokratischer Politik entsprachen. Kein Wunder, erklärte sich Hans-Bernhard Reichow doch in einem späteren Gespräch den sozialdemokratischen Idealen Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität zutiefst verpflichtet.
Nach dem Tode von Wilhelm Bunte kurz vor der Stadtwerdung "seiner" Gemeinde waren es seine Nachfolger als Bürgermeister und Bezirksvorsteher bzw. Bezirksvorsteherin Hans Vogt, Horst Thermann und Elke Klemens, die aus ihrer sozialdemokratischen Grundhaltung heraus ganz wesentlich das Gesicht unserer Stadt und nach der kommunalen Neuordnung unseres Stadtbezirks prägten. Hans Vogt - er konnte auf die Unterstützung der sozialdemokratischen Landräte Else Zimmermann und danach Klaus Schwickert sowie des Sennestädter Stadtdirektors Klaus Meyer zählen - betrieb mit der ihm eigenen Dynamik die bauliche Umsetzung der an den menschlichen Bedürfnissen orientierten "Stadtlandschaft". Horst Thermanns Anliegen war es, das "innere Leben" der neuen Stadt nach dem Motto zu gestalten: "Kultur gibt einer Stadt erst die Seele". Und Elke Klemens ging und geht - als Bezirksvorsteherin - mit großem Engagement die Probleme einer sich wandelnden Gesellschaft an, eine Herausforderung gerade auch in unserem Stadtbezirk mit seinen neuen sozialen Strukturen.
Gut, dass in Sennestadt nahezu alle grundsätzlichen Aufgaben und Probleme stets gemeinsam mit den anderen Parteien gelöst werden konnten. Beispielhaft genannt seien hier deren Repräsentanten Günter Schilling und Peter van Hekeren (CDU) sowie Alfred von Gross und Hans Helmut Kube (FDP). Um dieses "An einem Strange ziehen" - ob in der Pionier- und Aufbauphase oder bei und nach der kommunalen Neuordnung - wurden die Sennestädter andernorts oft beneidet. Hoffen wir, dass dieser vor 50 Jahren geprägte "Sennestädter Gemeinschaftssinn" erhalten bleibt!


 
Herzlich willkommenDeutscher BundestagNRW Landtag
ORTSGESPRÄCHSennestadt-JubiläumMeldungen - AKTUELL
Dafür stehen wir !!!Personen/KandidatenArbeitsgemeinschaften
SPD-GeschichteDokumenteKontakt/Newsletter
90 Jahre SPD Senne II / SennestadtLinksMeldungsarchiv
RSS-Feed
Copyright 2017 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. RSS-Feed. Impressum
19. November 2017
02. Dezember 2017
Weihnachtsmarkt - Vorplatz der Jesus-Christus-Kirche
Ort: Bielefeld
08. Dezember 2017 - 10. Dezember 2017
Weihnachtsmarkt in Eckardtsheim
Ort: Bielefeld-Eckardtsheim
SPD in Sennestadt
IMMER AKTIV FÜR ALLE !