Herzlich willkommen
Deutscher Bundestag
NRW Landtag
ORTSGESPRÄCH
Sennestadt-Jubiläum
Meldungen - AKTUELL
Dafür stehen wir !!!
Personen/Kandidaten
Arbeitsgemeinschaften
SPD-Geschichte
Dokumente
Kontakt/Newsletter
90 Jahre SPD Senne II / Sennestadt
Links
Meldungsarchiv
RSS-Feed
7 .   T E I L 
1999 bis heute

SCHMERZHAFTER EINSCHNITT - VERLUST DER MEHRHEIT IN DER BEZIRKSVERTRETUNG

Auf die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten kann Sennestadt dabei auch in Zukunft zählen, auch wenn ihr über Jahrzehnte erfolgreicher Gestaltungseinfluss seit 1999 wesentlich geschmälert wurde. Bei der Kommunalwahl verlor die SPD infolge der veränderten Sennestädter Bevölkerungsstruktur sowie bundespolitischer Entscheidungen der rot-grünen Bundesregierung zu ihrer großen Enttäuschung erstmals ihre bis 1961 absolute, danach stets relative Mehrheit, während der CDU in der Bezirksvertretung die absolute Mehrheit zufiel.

Dadurch verlor die SPD erstmals seit 1946 auch das Amt des Bürgermeisters bzw. Bezirksvorstehers. Elke Klemens wurde stellvertretende Bezirksvorsteherin.
2004 fiel das Wahlergebnis für die SPD zwar wieder etwas günstiger aus. Die CDU verlor ihre absolute Mehrheit, konnte mit Unterstützung der Bürgergemeinschaft für Bielefeld und der FDP aber wiederum den Bezirksvorsteher stellen. Elke Klemens wurde erneut stellvertretende Bezirksvorsteherin. Das Amt des Fraktionsvorsitzenden übernahm voller Optimismus und Einsatzbereitschaft der neu in die Kommunalpolitik eingetretene Geschäftsführer des Betheler Stiftungsbereichs GEBAL, Erhard Wehn.

Eine einschneidende Änderung brachte das Jahr 2007: Der CDU-Bezirksvorsteher Karl Wolff trat aus persönlichen Gründen zurück. In seiner Partei fand sich niemand zur Nachfolge bereit. Mit überparteilicher Mehrheit wurde Elke Klemens erneut zur Bezirksvorsteherin gewählt. Der Vorsitz der SPD-Fraktion ging von Erhard Wehn auf Brigitte Biermann über.


SPD – WEITERHIN GESTALTENDE KRAFT IN UND FÜR SENNESTADT

Der SPD-Ortsverein wird nach mancherlei Wechseln des Vorstandes in den arbeitsreichen wie erfolgreichen 60 Nachkriegs-Jahren seit 2007 geführt von einem geschäftsführenden Vorstand, der sich zusammensetzt aus Friedhelm Donath (Vorsitzender), Hannelore Junge und Lars Nockemann (stellvertr. Vorsitzende), Frank Heidemann (Kassierer) sowie Markus Müller (Schriftführer).
Für den gesamten Ortsverein mit seinen 230 Mitgliedern bleibt die Zielsetzung des Wahlkampfes 2004 gültig, "bewährt in der Vergangheit und mit neuen Ideen für die Zukunft" weiterhin die gestaltende Kraft in und für Sennestadt zu bleiben.


90 JAHRE SPD-ORTSVEREIN

Im Jahr 2008 feiert der Ortsverein sein 90jähriges Bestehen mit vielen Aktivitäten und Veranstaltungen :
- Blumen-Pflanzaktion im Zentrum von Sennestadt
- Gedenkveranstaltung für die Gründer von 1918 und Wiedergründer von 1945 auf dem Alten Friedhof
- Sonderausgabe Nr. 113 des ORTSGESPRÄCHs zur Geschichte des Ortsvereins
- Herausgabe einer 180-seitigen Archiv-Dokumentation "Sozialdemokratie in Senne II / Sennestadt 1903 - 2008"
- Jubiläumsveranstaltung "90 Jahre SPD-Ortsverein" mit der NRW-Landesvorsitzenden Hannelore Kraft (jetzt NRW-Ministerpräsidentin)
- Historische Rundgänge zu Orten mit Bedeutung für die Geschichte der örtlichen SPD

 
Herzlich willkommenDeutscher BundestagNRW Landtag
ORTSGESPRÄCHSennestadt-JubiläumMeldungen - AKTUELL
Dafür stehen wir !!!Personen/KandidatenArbeitsgemeinschaften
SPD-GeschichteDokumenteKontakt/Newsletter
90 Jahre SPD Senne II / SennestadtLinksMeldungsarchiv
RSS-Feed
Copyright 2017 Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Sennestadt. Realisiert mit nrwspd.net. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. RSS-Feed. Impressum
19. November 2017
02. Dezember 2017
Weihnachtsmarkt - Vorplatz der Jesus-Christus-Kirche
Ort: Bielefeld
08. Dezember 2017 - 10. Dezember 2017
Weihnachtsmarkt in Eckardtsheim
Ort: Bielefeld-Eckardtsheim
SPD in Sennestadt
IMMER AKTIV FÜR ALLE !